EIGENHANDELSUNTERNEHMEN

Battea ist Ihr exklusiver Agent, der für alle Ihre Forderungen und Rückforderungen aus Wertpapier-Sammelklagen zuständig ist overy

Einreichungen von Wertpapier-Sammelklagen und Rückforderungen für firmeneigene Handelsunternehmen

BATTEA KÜMMERT SICH UM DIE TREUHÄNDERISCHEN PFLICHTEN INSTITUTIONELLER VERMÖGENSVERWALTER IN BEZUG AUF DIE EINHALTUNG DER ANFORDERUNGEN

Das Konzept für den Battea-Service für die Beitreibung von Wertpapier-Sammelklagen entstand aus den Wurzeln unseres Gründers im Handelsgeschäft für ein bekanntes Eigenhandelsunternehmen. Der Gründer von Battea, der mit der Einreichung von Ansprüchen betraut war und mit riesigen Mengen von Handelsdaten konfrontiert wurde, konzipierte eine automatisierte Maschine, um die Daten von Handelstransaktionen systematisch mit den Abrechnungsplänen für die Allokation abzugleichen und so eine genaue und effiziente Plattform für die Bewertung und Einreichung von Ansprüchen aus Wertpapier-Sammelklagen zu schaffen. Heute zählt Battea eine Reihe von Eigenhandelsfirmen zu seinem globalen Kundenstamm. Da unsere Gründer aus dem Bereich des Eigenhandels kommen, verstehen sie das Innenleben von Eigenhandelsfirmen sehr gut und wissen, wie riesige Mengen von Handelsdaten verarbeitet werden müssen, um genaue Zahlungen aus Wertpapier-Sammelklagenabrechnungen zu erzielen.

Mehr Informationen Anfordern

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

"BATTEA HAT MILLIONEN FÜR UNSER UNTERNEHMEN ZURÜCKGEWONNEN"

"Das Beteiligungsverfahren an Sammelklagen ist historisch gesehen eine gewaltige Aufgabe gewesen, bei der detaillierte Unterlagen gesammelt und eingereicht wurden. Battea hat den Prozess rationalisiert und gleichzeitig die höchsten Standards der Vertraulichkeit und Datenschutz gewährleistet. Es gibt keinen Nachteil bei ihrem Dienst."