RESSOURCEN FÜR DIE RÜCKFORDERUNG VON MITTELN AUS DER INVESTOREN-REGELUNG

Bereitstellung von allem, was institutionelle Anleger zur Perfektionierung ihrer Wertpapier- und Kartell-Sammelklageansprüche benötigen

ANSPRÜCHE MIT EINER FRIST INNERHALB VON 10 GESCHÄFTSTAGEN

Case NameFund SizeDeadline
IMMUNOMEDICS, INC.$4,000,000December 6, 2022
JIAYIN GROUP$2,000,000December 9, 2022
AMTRUST PREFERRED STOCK LITIGATION$13,000,000December 13, 2022
EURIBOR ANTITRUST (CREDIT AGRICOLE)$55,000,000December 15, 2022
NN, INC.$9,500,000December 15, 2022
ALLIED NEVADA GOLD CORP.$4,375,000December 15, 2022
EVOLENT HEALTH, INC.$23,500,000December 16, 2022

SETTLEMENT FUNDS NOT YET DISTRIBUTED

Case NameFund SizeSettled
FOREIGN EXCHANGE BENCHMARK$2,310,275,000January 25, 2015
VALEANT PHARMACEUTICALS INTERNATIONAL$1,210,000,000December 16, 2019
WELLS FARGO & CO (FAIR FUND)$500,000,000February 21, 2020
EURIBOR SETTLEMENT$491,500,000October 7, 2015
TEVA PHARMACEUTICAL INDUSTRIES LIMITED$420,000,000January 18, 2022
JP MORGAN CHASE & CO., U.S. DOJ DEFERRED PROSECUTION AGREEMENT$311,737,008September 29, 2020
EUROYEN SETTLEMENT$307,250,000August 11, 2015
MORGAN STANLEY MBS FAIR FUND$275,000,000July 24, 2014
SIGNET JEWELERS LIMITED$240,000,000March 16, 2020
WILMINGTON TRUST CORP.$200,000,000May 25, 2018
SCANA CORP$192,500,000December 19, 2019
SNAP INC.$187,500,000February 4, 2020
EXCHANGE BASED USD LIBOR SETTLEMENT$181,875,000March 8, 2014
NOVASTAR MORTGAGE INC. MBS$165,000,000March 8, 2017
DAVITA INC.$135,000,000September 18, 2020
GRANITE CONSTRUCTION$129,000,000April 29, 2021
CANADIAN FX PRICE FIXING SETTLEMENT$106,800,000 CDNNovember 10, 2016
GOLD FUTURES & OPTIONS TRADING LITIGATION$102,000,000August 24, 2016
TABLEAU SOFTWARE, INC.$95,000,000April 16, 2021
SSA BONDS SETTLEMENT$95,500,000August 17, 2017
VALEANT PHARMACEUTICALS INTERNATIONAL, INC.$95,000,000 CDNAugust 4, 2020
AMGEN INC.$95,000,000July 20, 2016
COGNIZANT TECHNOLOGY SOLUTIONS CORP.$95,000,000September 2, 2021
WILLIS TOWERS WATSON$90,000,000February 16, 2021
THE SOUTHERN COMPANY$87,500,000September 8, 2020
METLIFE INC.$84,000,000June 8, 2020
SAC CAPITAL - ELAN CORP SELLER$81,777,060November 30, 2016
YAHOO INC.$80,000,000March 2, 2018
LENDINGCLUB CORP$80,000,000February 21, 2018
WILLIS TOWERS WATSON PLC$75,000,000January 15, 2021
JP MORGAN STABLE VALUE FUND$75,000,000November 3, 2017
RAYONIER INC.$73,000,000March 13, 2017
CHINACAST EDUCATION CORP.$65,800,000November 8, 2016
SEAWORLD ENTERTAINMENT, INC.$65,000,000February 10, 2020
SQM CHEMICAL & MINING CO.$62,500,000December 18, 2020
COMMODITY EXCHANGE: GOLD$60,000,000December 2, 2016
TERRAFORM GLOBAL INC.$57,000,000December 14, 2017
CORECIVIC CORRECTIONS CORPORATION OF AMERICA$56,000,000April 15, 2021
CENTURYLINK INC.$55,000,000December 31, 2019
SUNEDISON INC_SECURITIES ACT SUBCLASS (PFD ONLY)$54,500,000November 27, 2019
COMMUNITY HEALTH SYSTEM$53,000,000January 7, 2020
MANULIFE FINANCIAL CORP$52,164,000January 31, 2017
OPPENHEIMER MUNI BOND$50,750,000July 10, 2017
3D SYSTEMS CORP.$50,000,000February 14, 2018
ENDO INTERNATIONAL PLC$50,000,000June 27, 2019
HD SUPPLY HOLDINGS, INC.$50,000,000January 30, 2020
ZIMMER BIOMET HOLDINGS, INC.$50,000,000April 14, 2020

JÜNGSTE TRENDS BEI WERTPAPIER-SAMMELKLAGEN

Die Zahl der Sammelklagen und Vergleiche im Bereich Wertpapiere und Kartellrecht hat unglaublich zugenommen, insbesondere in den Jahren 2017, 2018 und 2019. Die Zahl neuer Fälle und neuer Vergleiche, von traditionellen Wertpapierprozessen bis hin zu kartellrechtlichen Zinsmanipulationen, Spread-Inflation und anderen Formen von Absprachen, ist so hoch wie nie zuvor und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Während Milliarden von Dollar bereits im Fall der Manipulation des Kartellrechts für Devisen-Benchmarks beigelegt und in der US-amerikanischen ADR-Einigung von Petrobras verteilt wurden, werden in Fällen, die sich derzeit im Rechtsstreitigkeit befinden, noch mehrere Milliarden erwartet. Wir beobachten aktiv den kartellrechtlichen Rechtsstreit über Zinsswaps (Spread-Manipulation), den kartellrechtlichen Rechtsstreit über GSE-Anleihen sowie auf der Aktienseite American Realty Capital Properties und Valeant Pharmaceuticals International (einschließlich die Vergleichsfonds in Höhe von 1,025 Mrd. USD bzw. 1,210 Mrd. USD).


IN DEN JAHREN 2020 UND 2021 WERDEN WIR SEHEN, WIE HISTORISCHE GELDBETRÄGE AN INVESTOREN AUSGEZAHLT WERDEN

DIE AN DEN INLÄNDISCHEN UND INTERNATIONALEN DEVISEN- UND DERIVATEMÄRKTEN GEHANDELT HABEN.


Diese Vergleiche sowie die Wertpapiere und Finanzprodukte, die zur Teilnahme berechtigt sind, sind jedoch äußerst komplex, und viele Antragsteller werden Schwierigkeiten haben, ihre Ansprüche geltend zu machen. Diejenigen, die erfolgreiche Anträge geltend machen, erhalten bedeutende oder sogar überdimensionierte Rückforderungszuerkennungen. Aufgrund der Komplexität bei der Bestimmung der Transaktionen, die zur Teilnahme an diesen mehrfachen Vergleichen in Frage kommen, und aufgrund der hohen Rückforderungsbeträge, die den anspruchsberechtigten Antragstellern zur Verfügung stehen, bitten wir Sie, Battea alle relevanten Transaktionsdaten für eine kostenlose Analyse zur Verfügung zu stellen.


JETZT IST DIE ZEIT ZU HANDELN!


Battea stellt eine umfassende Analyse Ihrer Transaktionshistorie zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Ihre Einreichungen in all diesen Abrechnungen vollständig sind. In vielen Fällen können dieselben Transaktionen in mehr als einer Abrechnung eingereicht werden und sind daher berechtigt, mehrere Abrechnungsverteilungen zu erhalten. Battea wurde von mehreren Anwaltskanzleien aus den USA und Europa als Spezialisten konsultiert, hinsichtlich wie man den Verlauf der Handelsabwicklung am besten abruft, Daten lokalisiert und Transaktionen von Derivaten und Devisen identifiziert, um die Entwicklung von Allokationsplänen und Investorendaten bei der Aufnahme und Verarbeitung zu bewirken.


Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder mehr über unsere Ressourcen für Investoren erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an den Battea-Kundendienst unter info@battea.com.


Maximalisierte Rückforderungen aus Vergleichen

Battea rationalisiert das Rückforderungsverfahren für institutionelle Anleger

Onboarding neuer Kunden

Battea skizziert jeden Schritt des Anspruchs- und Rückforderungsverfahrens

Beispiellose Beleuchtung der Fälle

Erfahren Sie mehr über die mehr als 15 Milliarden US-Dollar, die berechtigten Anlegern zur Verfügung stehen

"GELDMANAGER VERLETZEN MÖGLICHERWEISE IHRE TREUHÄNDERISCHEN PFLICHTEN UND LASSEN PRO JAHR 1,05 MILLIARDEN DOLLAR AUF DEM TISCH LIEGEN" - A.C. PRITCHARD